Kultur und Gesundheit

Cultural Welfare Center (CCW)

Das CCW hat das Ziel, zur Entwicklung, Verbreitung und Förderung des kulturellen Crossover beizutragen, d. h. der systemischen und systematischen Beziehungen zwischen Kultur, Kunst und anderen Bereichen der Politik, insbesondere Gesundheit, Soziales und Bildung.

Das Cultural Welfare Center hat sich das Ziel gesetzt, die positive Beziehung zwischen Kultur und Gesundheit zu fördern. In seiner Rolle als Advocacy begleitet das CCW den laufenden Wandel sowohl durch die direkte Forschung als auch durch die Einbeziehung der von anderen Akteuren durchgeführten Untersuchungen. Es unterstützt die Formulierung von Strategien sowie den Entwurf und die Umsetzung von Massnahmen. Es berät politische Entscheidungsträger sowie öffentliche und private Akteure aus den Bereichen Kultur, Bildung, Sozialfürsorge, Gesundheit, Wirtschaft und Philanthropie auf nationaler, europäischer und internationaler Ebene. Ausserdem fördert es das Capacity Building.