Kultur und Gesundheit

Anouk Foundation, Leben erhellen

Die Stiftung nutzt Kunst zur Verbesserung von Pflegeeinrichtungen und als therapeutisches Mittel, um das Wohlbefinden von Patienten, Familien und Personal zu verbessern. Sie ist in Krankenhäusern, Altenheimen, Kinderheimen, psychiatrischen Einrichtungen, Flüchtlings-/Migrationszentren und Gefängnissen tätig. Jedes Projekt ist das Ergebnis einer engen Zusammenarbeit zwischen den Künstlern, dem Personal der Einrichtung - Ärzte, Krankenpfleger, Lehrer und Patienten/Bewohner. Das Thema des Projekts wird zwischen allen Beteiligten unter Berücksichtigung der Ziele, des Standorts, der Krankheiten und des Alters der Patienten diskutiert. Bis heute hat die Stiftung mehr als 200 Projekte in 16 Ländern durchgeführt und damit mehr als 4,5 Millionen Nutzer erreicht.