Kultur und Gesundheit

Beteiligen Sie sich

Wir fordern Sie auf, Ideen, Informationen und Erkenntnisse zum Thema Kultur und Gesundheit auszutauschen. Wir hoffen auch auf Ihren Beitrag zur Verbesserung des körperlichen und geistigen Wohlbefindens der Menschen und Gemeinschaften.

Chancen

Wir unterstützen neue innovative Partnerschaften zwischen Fachkräften aus den Bereichen Kultur und Gesundheit, um mit Hilfe der Kultur innovative und wissenschaftlich fundierte Behandlungspfade zum Wohle von Patienten, Angehörigen und Pflegern zu fördern.
Um sich zu bewerben, schicken Sie Ihr Projekt per E-Mail an info@culturaesalute.ch mit Angabe des Betreffs «Kultur und Gesundheit» – Antrag auf Unterstützung.
Der theoretische und empirische Wert, die methodische Fundiertheit und die klinischen Ziele, die man von der Zusammenarbeit erwartet, werden von unserem wissenschaftlichen Ausschuss analysiert.

Ihre Vorschläge

Haben Sie einen Artikel geschrieben oder an einem Projekt oder einer Forschungsarbeit über die Beziehung zwischen Kultur und Gesundheit teilgenommen?
Berichten Sie uns über Ihre Erfahrung per E-Mail an info@culturaesalute.ch mit Angabe des Betreffs «Kultur und Gesundheit – Vorschlag»

Die Beiträge werden von unserem wissenschaftlichen Ausschuss nach den folgenden Kriterien beurteilt:

  • Projekte oder Forschungen, die in den letzten 10 Jahren verwirklicht wurden
  • Ergebnisse, die man kostenlos online nutzen kann
  • Theoretischer und empirischer Wert, methodische Fundiertheit und eindeutige quantitative/qualitative Beweise

Die ausgewählten Beiträge werden auf unserer Plattform veröffentlicht.